201912.03
0

Kursgebühren komplett steuerfrei – Lernen lohnt sich.

Für Arbeitnehmer sind die vom Arbeitgeber übernommenen Kursgebühren komplett steuerfrei, auch wenn die Fortbildung Kenntnisse vermittelt, die über eine arbeitsplatzbezogene Weiterbildung hinaus geht.
Dies gilt ab dem Tag der Verkündigung des Jahressteuergesetzes 2019.
Bisher musste die Kostenübernahme als geldwerter Vorteil lohnversteuert werden.
(Quelle: impulse 12/19)