Nur eine auf Vertrauen basierende, ehrliche und partnerschaftliche Beziehung ist auf Dauer tragfähig. Unser Selbstverständnis im Verhältnis zu unseren Geschäftspartnern basiert deshalb auf gegenseitigem Respekt, Fairness und Verlässlichkeit.

Wir übernehmen eine Aufgabe als ein Mitarbeiter von Ihnen – zeitlich begrenzt und inhaltlich klar definiert. Je nach Aufgabenstellung erfolgt die Tätigkeit bei Ihnen vor Ort oder in unserem Büro. Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis.

Sie bestimmen die inhaltliche Vorgehensweise und geben die Aufgabe vor. Daraus werden gemeinsam einzelne Arbeitsschritte festgelegt. Sie legen fest, ob die Tätigkeit mehr in der Planung, Koordination oder Wahrnehmung von Führungsaufgaben liegt.

Die Aufgabe gibt vor, wie die zeitliche und örtliche Arbeitsweise zu erfolgen hat – von einzelnen Tagen nach Bedarf bis zur Vollzeit-Tätigkeit über mehrere Monate.

So überbrücken Sie die Engpasssituation, zeitlich befristet und kostentransparent.